Knollenhochzeit! Selleriecremesuppe mit Rote-Beete-Espuma und Petersilien-Crostini

by Gourmaid
Selleriecremesuppe mit Rote Beete Espuma und Petersilien Crostini

Sellerieknolle trifft Rote Beete. Eine wunderbar wurzelige Kombination in einer wärmenden Suppe – ergänzt um den frisch-knusprigen Geschmack der Petersilien-Crostini. So lässt sich eine simple Selleriecremesupppe super aufpimpen.

Für das Rote Beete Espuma ist ein Sahnesiphon notwendig, damit’s schön fluffig wird. Ich habe den Gormet Whip von ISI und möchte auf das Gerät nicht mehr verzichten.

 

Zutaten für Rotes Beete Espuma

Zutaten für das Rote Beete Espuma

Petersiliepaste für Petersilien Crostini

Petersilienpaste

Selleriecremesuppe mit Rote Beete Espuma und Petersilien Crostini

Selleriecremesuppe mit Rote-Beete-Espuma und Petersilien-Crostini (12 Punkte)

Sellerieknolle trifft Rote Beete. Eine wunderbar wurzelige Kombination in einer wärmenden Suppe – ergänzt um den frisch-knusprigen Geschmack der Petersilien-Crostini. So lässt sich eine simple Selleriecremesupppe super aufpimpen. Für das Rote Beete Espuma ist ein… Herzhaftes Knollenhochzeit! Selleriecremesuppe mit Rote-Beete-Espuma und Petersilien-Crostini European Druck mich!
Portionen: 2 Personen Zubereitungszeit: Zusätzlich einzuplanen:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat
Rating: 5.0/5
( 1 voted )

Was brauch' ich?

  • Für das Rote-Beete-Espuma:
  • 2 Knollen Rote Beete
  • 150 ml Naturjoghurt halbfett
  • Saft von 1/2 Orange
  • Salz und Pfeffer
  • Für die Selleriecremesuppe:
  • 1 Knolle Sellerie
  • 4-5 mittelgroße Kartoffeln
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 TL neutrales Öl
  • ca. 1 Liter Brühe (s. selbstgemachte Brühe auf Vorrat)
  • 1 TL frisch geriebene Muskatnuss
  • 100 ml Sahne (oder für WW-Punktezähler: Rama Cremefine 7%)
  • Salz und Pfeffer
  • Orangenzesten (zur Deko)
  • Für die Petersilien-Crostini:
  • 4 Scheiben Ciabatta-Brot
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • Saft von 1/2 Orange
  • Meersalz nach Geschmack
  • 1 TL Olivenöl

Wie wird's gemacht?

  1. Erstmal den Espuma fertig machen: Die 2 Knollen Rote Beete mit Schale, aber ohne Strunk entsaften. Den Saft mit dem Joghurt, dem Orangensaft, Salz und Pfeffer pürieren und durch ein Sieb in den Sahnesiphon geben und kalt stellen. Am besten 1-2 Stunden.
  2. Die Sellerieknolle und die Kartoffeln putzen und in Würfel schneiden. Die Selleriewürfel zusammen mit den Lorbeerblättern in zerlassenem Butterschmalz anbraten. Die Kartoffelwürfel dazugeben und mit der Brühe ablöschen und ca. 20 Minuten garen. Ich gebe immer erst 2/3 der Flüssigkeit zum Gemüse, so das alles bedeckt ist. Die restlichen 1/3 gebe ich später hinzu, um die richtige Konsistenz zu erzielen.
  3. In der Zwischenzeit die Petersilienpaste zubereiten. Hierzu die Petersilie mit der Knoblauchzehe, und den Orangensaft und etwas Olivenöl in den Blitzhacker und zu einer Paste verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Ciabatta-Scheiben auf den Grill (oder Backofen) legen, kurz anrösten, mit der Petersilienpaste bestreichen und nochmal kurz ab auf den Grill.
  4. Die Lorbeerblätter aus der Suppe entfernen, alles durch pürieren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Sahne dazugeben und nochmal alles schaumig pürieren.
  5. Die Suppe auf Tellern anrichten, mit dem Sahnesiphon den Rote Beete Espuma auf die Suppe sprühen (vorher einmal auf einem Teller ausprobieren, da meist der erste Sprüher mit etwas zu viel Luftdruck rauskommt), mit Petersilie und Orangenzesten garnieren. Die Petersilien-Crostini daneben anrichten. Und dann: Guten Appetit!

Das könnte Dir auch gefallen

2 comments

Phil 19. Oktober 2017 - 16:10

Wow, das sieht wirklich sehr lecker aus. Bei dem gegrillten Ciabatta läuft mir schon das Wasser im Mund zusammen.

Den Gourmet Whip habe ich auch. Bisher habe ich immer Schokomousse damit gemacht. Dein Rezept nehme ich als Motivation, endlich auch mal etwas Gesundes damit zu zaubern. Vielen Dank!

Reply
Gourmaid 31. Oktober 2017 - 14:59

Vielen Dank, das freut mich sehr 🙂 Viel Spaß beim Nachkochen!

Reply

Leave a Comment