Reisen

  • Nach Antigua und dem Rio Dulce ging es weiter in den Norden Guatemala in das riesige Departamento Petén, um die Maya Stätten in Tikal und Yaxha zu besichtigen. Die alten Maya-Ruinen liegen inmitten der Wildnis von Guatemala und bieten…

  • Nach drei Tagen im bezaubernden Antigua geht es weiter in den Norden Guatemalas an den Rio Dulce. Der Rio Dulce ist ein schmaler Fluss, der aus dem Lago Izabal entspringt und über fast die gesamte Länge…

  • Eingebettet zwischen drei Vulkanen liegt die ehemalige spanische Kolonialstadt Antigua in Guatemalas Süden nur eine knappe Autostunde von Guatemala City und damit vom Flughafen entfernt. Diese bezaubernde farbenfrohe Stadt besticht durch ihre niedrigen farbenfrohen Häusern,…

  • Hach ja, Rügen. Neben Sylt meine liebste deutsche Urlaubsinsel. Warum? Weil man hier so schön wandern kann, die Natur wirklich abwechslungsreich ist und es süße, kleine Kurorte mit verschnörkelten Bäderarchitektur-Häusern gibt. Und deshalb habe ich…

  • Sylt wartet mit allerlei Klischees auf: Promi-Treffpunkt, Schickimicki-Alarm, luxuriöser Hedonismus. Das gibt’s alles, inbesondere in der Hochsaison im Sommer und an Weihnachten. Doch auch ganz andere Klischees werden von der Nordseeinsel erfüllt: salziger, frischer Wind spült…

  • Auf der Suche nach einem schönen, ruhigen Plätzchen auf Phuket, bin ich auf den Nai Yang Beach gestoßen. Eingebettet zwischen zwei Nationalparks, bietet der 2 km lange Strandabschnitt alles, was man für einen Kurzaufenthalt so…