Leichter Quark-Auflauf mit Äpfeln und Himbeeren

by Gourmaid

Warm, kuschelig, lecker. Leicht fruchtig-säuerlicher Auflauf mit schön fluffiger Quarkmasse. Sehr fein als süße Zwischenmahlzeit oder auch zum Frühstück. Das Ganze schmeckt warm und kalt, wobei der Quarkauflauf warm fluffiger ist. Man kann das Glas auch am nächsten Tag einfach in der Mikrowelle ganz leicht erwärmen. Das Ganze hält sich ca. 3-4 Tage und hat pro Portion 8 Weight Watchers SmartPoints.

Die Früchte kann man je nach Saison beliebig variieren. Es schmeckt auch sehr gut mit reifen Birnen und Pflaumen. Und wenn gerade mal kein frisches Obst zur Hand ist, kann man auch gut Dosenpfirsiche verbraten. Das hat dann aber natürlich mehr Punkte durch den hohen Zuckeranteil bei Dosenfrüchten.

 

Zimtiger Quarkauflauf mit Himbeeren und Äpfeln im Glas

Leichter Quark-Auflauf mit Äpfeln und Himbeeren (8 Punkte)

Warm, kuschelig, lecker. Leicht fruchtig-säuerlicher Auflauf mit schön fluffiger Quarkmasse. Sehr fein als süße Zwischenmahlzeit oder auch zum Frühstück. Das Ganze schmeckt warm und kalt, wobei der Quarkauflauf warm fluffiger ist. Man kann das Glas… Süßes Leichter Quark-Auflauf mit Äpfeln und Himbeeren European Druck mich!
Portionen: 4 Portionen Zubereitungszeit: Zusätzlich einzuplanen:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat
Rating: 5.0/5
( 1 voted )

Was brauch' ich?

  • 4 säuerliche Äpfel (z.B. Braeburn oder Holsteiner Cox)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 200 g Himbeeren
  • 60 g Stevia
  • 1 TL Zimt
  • 20 g Halbfettbutter (39 % Fett)
  • 3 Eier
  • 1 EL Vanillezucker
  • 250 g Skyr Vanilla
  • 200 g Magerquark
  • 50 g Weichweizengrieß
  • 4 Löffelbiskuits

Wie wird's gemacht?

  1. Äpfel in Spalten schneiden und gleich mit Zitronensaft beträufeln. Himbeeren dazugeben. 20 g Stevia und Zimt mischen und zu den Früchten geben. 3/4 der Früchtemischung auf 4 Weckgläser (á 350-500 ml) verteilen.
  2. Butter mit Eiern, Vanillezucker und restlichem Stevia mindestens 5 Minuten schaumig rühren. Quark und Grieß unter die Eimasse rühren.
  3. Über die Früchtemischung jeweils ein Löffelbiskuit zerbröseln und die Quarkmasse gleichmäßig darauf verteilen.
  4. Mit der restlichen Früchtemischung belegen und im vorgeheizten Backofen bei 180° C  auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen.

Das könnte Dir auch gefallen

Leave a Comment