Fitikusfladen mit Käse und Gurke

by Gourmaid
Fitikusfladen mit Käse und Gurke

Was kräftig-deftiges zum Frühstück! Ich gehe am Wochenende meist 1-2 Stunden mit dem Hund raus, bevor ich frühstücke. Wenn ich dann wiederkomme, knurrt mein Magen und was Herzhaftes muss her.

Ein Käsebrötchen ist schnell gemacht und mit ein paar pfiffigen Gewürzen wird das Ganze aufgepimpt.

Fitikusfladen mit Käse und Gurke

Fitikusfladen mit Käse und Gurke

Was kräftig-deftiges zum Frühstück! Ich gehe am Wochenende meist 1-2 Stunden mit dem Hund raus, bevor ich frühstücke. Wenn ich dann wiederkomme, knurrt mein Magen und was Herzhaftes muss her. Ein Käsebrötchen ist schnell gemacht und… Frühstückchen Fitikusfladen mit Käse und Gurke European Druck mich!
Portionen: 1 Zubereitungszeit:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat
Rating: 5.0/5
( 1 voted )

Was brauch' ich?

  • 1 Fitikusfladen (von Dat Backhus)
  • 80-100 g französischer Rohmilchkäse (z.B. Le Rustique)
  • 6 dünn geschnittene Gurkenscheiben
  • 1 EL Frischkäse (z.B. Philadelphia)
  • 1 Prise Kümmel gemahlen
  • 1 Prise Paprika edelsüß
  • Salz und Pfeffer

Wie wird's gemacht?

  1. Frischkäse mit Paprika und Kümmel mischen.
  2. Das aufgeschnittene Brötchen damit bestreichen und zusätzlich mit den in Streifen geschnittenen Rohmilchkäse belegen. Gurkenscheiben obendrauf, mit Salz und Pfeffer würzen. Zuklappen. Fertig!

Lasst's Euch schmecken!

Das könnte Dir auch gefallen

Leave a Comment