Orangen-Lavendel-Hühnchen mit Kürbis-Ofen-Gemüse

by Gourmaid
Orangen-Lavendel-Hühnchen mit Kürbis-Ofengemüse

Perfekt, um den Sommer ausklingen zu lassen: Mediterranes Lavendelsalz kombiniert mit herbstlichen Kürbis und kross gebratener Hähnchenbrust.  Und schön einfach zu machen, da der Ofen die Haupt-Arbeit erledigt.

Ich habe das Lavendelsalz aus Kroatien mitgebracht, aber man bekommt es in jedem gut sortierten Gewürzshop. Oder kann es ganz einfach selbst machen: Einfach getrockneten, ungesprizten Lavendel mit Salz mischen (ca. 1/3 zu 2/3) und in einem luftdichten Gefäß eine Woche an einem dunklen Ort stehen lassen. Fertig!

 

Orangen-Lavendel-Hühnchen mit Kürbis-Ofengemüse

Orangen-Lavendel-Hühnchen mit Kürbis-Ofen-Gemüse

Perfekt, um den Sommer ausklingen zu lassen: Mediterranes Lavendelsalz kombiniert mit herbstlichen Kürbis und kross gebratener Hähnchenbrust.  Und schön einfach zu machen, da der Ofen die Haupt-Arbeit erledigt. Ich habe das Lavendelsalz aus Kroatien mitgebracht, aber… Herzhaftes Orangen-Lavendel-Hühnchen mit Kürbis-Ofen-Gemüse European Druck mich!
Portionen: 2 Personen Zubereitungszeit: Zusätzlich einzuplanen:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat
Rating: 5.0/5
( 1 voted )

Was brauch' ich?

  • 250 g Hokkaido-Kürbis
  • 250 g Drillingskartoffeln (festkochend)
  • 250 g Möhren
  • 1 Bio-Orange
  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • 4 Bacon Streifen
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 3-4 EL süße Chilisauce (für Chicken)
  • 1 EL Olivenöl
  • 0,5-1 TL Lavendelsalz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Olivenöl zum Anbraten

Wie wird's gemacht?

  1. Erstmal ran ans Ofengemüse: Kartoffeln waschen und ungeschält in Spalten schneiden. Möhren schräg in Scheiben schneiden. Orange heiß abwaschen, halbieren und die eine Hälfte der Orange auch in Spalten schneiden. Kürbis schälen, Fäden und Kerne entfernen und das Fruchtfleisch stifteln. Wie man Kürbis am besten schält und zubereitet findet Ihr in meinem Artikel "Kürbis - Wie beherrsche ich das Monster?".
  2. Chilisauce, Olivenöl, Lavendelsalz und Pfeffer mit dem Saft der anderen Orangenhälfte mischen und über die Gemüsemischung geben.
  3. In eine ofenfeste Form geben und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 30 Minuten garen. Sollte der Kürbis wie im Artikel "Kürbis - Wie beherrsche ich das Monster?" schon vorgegart sein, dann einfach gemeinsam mit dem Hähnchen (s.u.)  hinzufügen.
  4. Die Hähnchenbrüste jeweils mit zwei Scheiben Bacon fest umwickeln und im heißen Olivenöl scharf von beiden Seiten je 3-4 Minuten anbraten, so dass der Bacon schön knusprig ist. Danach auf das Gemüse legen und alles zusammen weitere 10 Minuten im Ofen garen.
  5. Das Weiße und Hellgrüne der Frühlingszwiebeln schräg in Scheiben schneiden und über das Gemüse geben.
  6. Das Hähnchen kann entweder im Ganzen oder in Scheiben geschnitten serviert werden.

Das könnte Dir auch gefallen

Leave a Comment